STADIONSPRECHER

Einer unserer Stadionsprecher ist Thomas Netopilik aka Netto. Ihn möchten wir vorstellen

STADIONSPRECHER

Thomas - DJ Netto - Netopilik

„Es war Anfang der 2000er-Jahre, als ich bezüglich des Stadionsprechers gefragt wurde. „Du brauchst eh nur Musik einspielen, das kannst du eh“, wurde mir damals gesagt. Doch Stadionsprecher zu sein bedeutet viel, mehr als nur Musik einzuspielen. Die Vorbereitung auf ein Heimspiel beginnt für mich bereits am Vortag: Texte zusammenschreiben, ein paar Fakten rund um den Verein zu suchen, sich auch auf den Gegner (und deren eventuell schwierige Spielernamen) vorzubereiten, einen neuen Torjubel zu suchen und die Musik vor dem Spiel und für die Pause zusammen zu stellen. Am Spieltag ist man so wie die Mannschaft leicht aufgeregt, je näher der Anstoss rückt. Die Arbeit als Stadionsprecher beginnt am Spieltag rund eine Stunde vor dem Spiel, wenn sich die Grün-Weißen aufwärmen. Davor wird meistens mit den Spielern noch etwas „geflachst“, das mag ich sehr. In der Sprecherkabine fiebert man mit den Burschen mit. Wenn es gut läuft ist man happy, wenn es nicht so gut läuft dann auch mal betrübt. Ich bin sehr gerne Stadionsprecher in Micheldorf und durfte in den vergangenen Jahren viele verschiedene Spieler kennenlernen. Meine persönlichen Lieblinge waren unter anderem Jaro Konvalina, Harry Niedrist,  Franz Prieler, Mathias „Nussi“ Roidinger, Stefan Gotthartsleitner oder Michael Halbartschlager. Ich bin sehr gerne eine kleiner Teil der Grün Weiß-Familie und komme gerne ins Stadion. Auch wenn meine Anreise aus Wien teilweise etwas weiter ist."

 



STADIONSPRECHER

Bernd Fürtbauer

Damit es bei jedem Heimspiel der Grün-Weißen in der Cool & Fair-Arena so richtig brodelt, gibt es in Micheldorf gleich zwei Stadionsprecher. 

 

Bernd Fürtbauer (aka Fürti) und Thomas Netopilik (aka Netto) wechseln sich bei den Matches in der Sprecherkabine ab. 

 

Fürtbauer kickte in seiner Fußballkarriere für Kirchdorf, Wartberg, Ried/Traunkreis und Micheldorf 1B. Der Musikexperte steht auf italienische Atmosphäre im Stadion und legt daher auch Gianna Nannini und Edoardo Bennato sowie pfiffige Songs von Kult-DJ Gigi D’Agostino auf. Sein absoluter Lieblingsspieler in Grün-Weiß ist sein Nachbar Ajas Karicdem er bei jedem Spiel die Daumen hält. Der bekennende LASK-Fan ist verheiratet und Vater einer Tochter.

STADIONSPRECHER

Roland Schnersch

Wir sind dir, Roland, sehr dankbar, dass wir dich wieder in unserem Team haben. Roland wird die Spiele der GTech- Juniors 1B und von unserer U17 als Stadionsprecher moderieren.